Einladung zum Praxisworkshop: Mädchen für MINT begeistern - aber richtig!

und 65. Netzwerktreffen des ScienceCenter-Netzwerks

Es gibt keine Patentlösung um Mädchen für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern, doch gibt es konkrete Lernerfahrungen und Empfehlungen, die wir in einem gemeinsamen Praxisworkshop mit Expertinnen des ScienceCenter- Netzwerks, der Universität Innsbruck und mit Partnern aus Schule, Wissenschaft und Wirtschaft erarbeiten möchten.


Bringen Sie Ihre eigenen Maßnahmen zur Mädchenförderung ein, mit deren Erfolg Sie noch nicht zufrieden sind und erarbeiten Sie mit uns an der Verbesserung und Neugestaltung Ihrer Angebote.


Zur weiteren Vertiefung des Themas laden wir Sie herzlich zum 65. Netzwerktreffen des ScienceCenter-Netzwerks ein, das sich ebenfalls dem Thema „Mädchen und MINT“ widmen wird. Ergänzend zum Vormittagsworkshop richtet das Netzwerktreffen den Fokus stärker auf das Umfeld der Mädchen als wichtige Variable der Mädchenförderung.


Hier finden Sie die Einladung zum Seminar

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Anmeldung bis spätestens 13.11.2018 unter office@klasse-forschung.at

 

Seminar "Holzwege"

Holz: Wo es herkommt? Welche Eigenschaften es hat? Wie wird es verwertet? Forschungsfragen werden gesammelt, Hypothesen erstellt, Forschungspläne konzipiert, Experimente/ Versuche durchgeführt, Daten gesammelt, Thesen überprüft und diskutiert.
Die Inhalte eignen sich insbesondere für Lehrpersonen der Volksschule, aber auch für MitarbeiterInnen in Unternehmen, Vereinen und Forschungsorganisationen, die das Thema Holz im Rahmen von Betriebsführungen und Veranstaltungen altersgerecht und spielerisch an Kinder kommunizieren möchten. Hier geht's zum Programm.

 

Wann: 17.10.2018, 15:00 - 17:00

Wo: Alpenzoo, Weiherburggasse 37a, 6020 Innsbruck

Anmeldungen bis 10.10.2018 unter office@klasse-forschung.at 

 

VWA/ Diplomarbeitstag 2018

Der VWA- und Diplomarbeiten-Tag richtet sich an SchülerInnen der 10. Schulstufe AHS und BHS in Tirol und den umgebenden Einzugsgebieten. Dieser Tag soll SchülerInnen, die sich gerade in der Themenfindung zur Vorwissenschaftlichen Arbeit oder Diplomarbeit befinden, Ideen und Werkzeuge für eigene VWA- und Diplomarbeiten-Themen mitgeben. Der Fokus der Fragestellungen liegt auf naturwissenschaftlichen und technischen Themen der Informatik, der Biologie, Physik und Chemie mit Querverbindungen zu anderen Fächern wie Deutsch, Musik und Sport.

 

Wann: 28.09.2018, 08:30 - 14:00

Wo: Universität Innsbruck, Technikerstraße 21a, 6020 Innsbruck

Infos und Ameldung: https://www.uibk.ac.at/informatik/schule/vwa-diplom/index.html.de

 

 

Workshop Reihe zur Berufsorientierung Naturwissenschaft & Technik

Praxisnah in unkonventionelle Berufsfelder eintauchen und in Kontakt mit erfolgreichen Forscherinnen und Forschern in Tirol treten, ermöglicht ein Programm mit dem AMS Tirol zur Berufsorientierung.

Hier geht's zum Programm für das Schuljahr 2018/19.

Weitere Infos bei den Regionalstellen der BIZ Tirol oder unter office@klasse-forschung.at 

 

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitsmarktservice