Talente regional Projekt Wood’s up: Werkstoff Holz trifft Wissenschaft

Unter dem Motto Wood’s up - „Werkstoff Holz trifft Wissenschaft“ möchte klasse!forschung einen innovativen Zugang zum Thema Materialwissenschaften in Tirol schaffen und vielfach zu wenig beachtete Innovationen in der Tiroler Holzverarbeitung sowie erfolgreiche Partnerschaften Wissenschaft –Wirtschaft aufzeigen.

 

Es gilt Holz und seine Eigenschaften als energieeffizienten Bau- und Werkstoff kennenzulernen und den Wald als grünen Wirtschaftszweig mit Kindern und Jugendlichen neu zu entdecken und zu beforschen.

 

Mehr dazu

 

 

Unternehmenspartner:

ADLER Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG

Verein proHolz Tirol

BioTreat GmbH

FRITZ EGGER GmbH & Co. OG

DAKA Entsorgungsunternehmen GmbH. & Co. KG

 

Wissenschaftlicher Partner:

Medizinische Universität Innsbruck –Sektion für Hygiene und  Mikrobiologie

Fachhochschule Kufstein Tirol Bildungs GmbH (FH Kufstein)

Pädagogische Hochschule Tirol

Universität Innsbruck, Institut für Botanik, Grüne Schule

Universität Innsbruck, Institut für Infrastruktur, AB  Umwelttechnik

Universität Innsbruck MCT - Material Center Tirol, Institut für Konstruktion und Materialtechnologie

Universität Innsbruck, Institut für Mikrobiologie

 

Schulpartner:

VS Wörgl I

VS Oberlangkampfen

NMS Langkampfen

NMS Westendorf

Bischöfliches Gymnasium Paulinum

PHTLA Kramsach Glas und Chemie XY 1

 

Aktivitäten:

Workshops und Exkursionen

Veranstaltungen

 

Aktuelles

News und Press

Das Projekt „Wood’s up“ wird unterstützt durch die Programmlinie Talente regional des BMVIT.