Der gemeinnützige Verein klasse!forschung entwickelte sich aus einer Initiative der Cemit GmbH und Projekten der Programmlinie Talente regional des BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für naturwissenschaftliche Forschung und Technik zu begeistern.

 

Ende 2014 wurde aus dieser Initiative der Verein klasse!forschung gegründet.

 

Um die Begeisterung von Schülerinnen und Schülern für Forschung und Innovation zu wecken, werden Konzepte umgesetzt, die in Zusammenarbeit von Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft erarbeitet wurden und jeweils ein Thema von mehreren Seiten beleuchten.

 

Der Verein klasse!forschung koordiniert die Bildungsaktivitäten, entwickelt sie weiter und erarbeitet neue Themenschwerpunkte mit regionalem Bezug.

 

Forschende Aktivitäten für Kinder und Jugendliche von 6-18 werden in enger Zusammenarbeit von Forschern und Pädagogen erarbeitet, so dass diese optimal in den Lehrplan eingebettet sind und dazu beitragen, dass in Schulen mehr geforscht und experimentiert wird.

 

Wissenschaftliche Einrichtungen, innovative Unternehmen und Bildungseinrichtungen vernetzen sich im Verein klasse!forschung um gemeinsam Bildungsstrategien für die Zukunft zu erarbeiten.

 

Es ist uns wichtig darauf hinzuweisen, dass wir weibliche und männliche Besucher unserer Homepage gleichermaßen ansprechen möchten und berücksichtigen dies in unseren Texten sofern ein angenehmer Lesefluss nicht beeinträchtigt wird.