KIT Abwasser - Prinzipien der Abwasserreinigung spielend erforschen durch problembasiertes Lernen

      

Der KIT Abwasser ist ein innovativer Methodenkoffer, welcher chemische und physikalische Vorgänge in der Abwasserreinigung spielend und experimentell vermittelt.

 

Mit dem KIT Abwasser verfolgen wir gleich mehrere Ziele:

  • Bewusstseinsbildung für das gesellschaftspolitisch relevante Thema Abwasser
  • Grundprinzipien der Abwasserreinigung und des wissenschaftlichen Erkenntniserwerbs kennen lernen
  • Lernen mit nachhaltigen, aktiven Lernformen

 

Anders als in vielen handelsüblichen Experimentierkoffern oder im Internet beschriebenen Experimenten basiert das didaktische Konzept des KIT:Abwassers auf problembasiertem Lernen, das heißt, dass die SchülerInnen ihre Erkenntnisse in Eigenregie aktiv und selbstbestimmt erwerben. Dementsprechend weicht nicht nur die Rolle der Lehrperson, sondern auch der Unterrichtsablauf vom herkömmlichen Unterricht ab.

Learning by doing ist die Devise dieses Unterrichtsmodells: unser Anliegen ist es, dass die Schülerinnen und Schüler selbst knobeln und ausprobieren dürfen und so mit den wesentlichen Elementen der Abwasserreinigung vertraut gemacht werden.

 

Der KIT Abwasser wird im Rahmen von LehrerInnenfortbildungen vorgestellt und kann dann für die Versuchsdurchführung im Klassenzimmer entliehen werden.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Elisabeth Lukasser-Vogl elisabeth.lukasser-vogl@klasse-forschung.at